Übernachten ja… aber wo?

Ob an der Küste oder im Hinterland

Hilfe bei der Suche nach der richtigen Unterkunft für Deinen Urlaub

***

Hier gehts um Übernachtungstipps und bei der Suche nach einer Unterkunft für Deinen Urlaubs-Aufenthalt solltest Du Dich erst einmal fragen ob Du in einer Ferienwohnung, einem Apartment oder einem Hotel wohnen möchtest. Wichtig ist auch, ob Du direkt in der Stadt oder außerhalb wohnen möchtest.

Wenn Du mit dem Auto anreisen solltest dann bedenke bitte, dass Du die oft hohen Parkgebühren, die in den meisten Hotels oder umliegenden Parkhäusern anfallen, mit einkalkulierst.

Es lohnt sich also auf jeden Fall dies vor der Buchung Deiner Unterkunft einmal genau auszurechnen.

Hier einige Übernachtungstipps zu den verschiedenen Unterkunftsarten:

Hotel, Hostal, Backpacker-Hostels, Zimmer mit B&B, Apartment, Ferienwohnung oder einem rustikalen Landhaus.

  • Backpacker-Hostels: wie Jugendherbergen, oft mit Mehrbettzimmern ausgestattet, einfach aber dafür oft sehr preiswert.
  • Hostal: einfache Art der Unterbringung (bei uns bekannt als Gasthaus oder Herberge) Meist ohne Aufzug, oft mit Gemeinschaftsbad und/oder Toilette.
  • Hotel: typische Art der Unterbringung in der Kategorie von 1 – 5 Sternen
  • Zimmer mit Bed and Breakfest: meist privat geführte Häuser mit Übernachtung und Frühstück.
  • Apartment oder Ferienwohnung: Vom einfachen Studio über ein luxoriöses Apartment bis zu einer komplett eingerichteten Wohnung von 250 m2 ist alles möglich. Immer beliebter wenn man zusammen mit Freunden reist, bei Familien und Selbstversorgern.
  • Rustikales Landhaus: meist alte, umgebaute Bauernhöfe und Landhäuser erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit

Übernachtungstipps innerhalb der Stadt:

Die Vorteile:
  • Du bist direkt in der Stadt und verlierst keine Zeit bei der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten.
  • Deröffentliche Nahverkehrfunktioniert in den meisten Städten gut und auch in der Nähe Deines Hotels findest Du sicherlich eine Bus-, Straßenbahn- oder Metro-Haltestelle.
  • Ein einzelne Fahrt innerhalb der Stadt mit dem Bus, der Straßenbahn oder der Metro kostet meist nicht viel. Ich empfehle hier je nach Dauer des Aufenthaltes den Kauf desTages- oder Mehrtagespass. Ab einem Aufenthalt ab 2 Tagen oder länger lohnt sich auch die Anschaffung andererspeziellen Transportkarten.
Die Nachteile:
  • Die Übernachtungen sind innerhalb der Stadt in der Regel teurer als außerhalb.
  • Die oft sehr hohen Parkgebühren.

Übernachtungstipps außerhalb der Stadt:

Die Vorteile:
  • Die Übernachtungen sind zum Teil wesentlich günstiger als in der Stadt selbst.
  • Das Parken ist dort in den meisten Fällen frei.
  • Meist gute bis sehr gute Verkehrsverbindung (zu niedrigen Preisen) per Zug oder Bus zur Stadtmitte.
Die Nachteile:
  • Morgens und abends verlierst Du Zeit beim hin und her fahren.
  • Du bist an feststehende Zeiten für die erste und die letzte Fahrt des Tages gebunden oder musst ein Taxi nehmen.
  • Fahrtkosten per Bahn, Taxi oder PKW und bei der Anreise mit dem PKW kommen noch die Parkgebühren in der Stadt hinzu.

Viele nutzen allerdings auch einen Aufenthalt an der Küste für einen oder mehrere Besuche von in der Nähe liegenden Städten. Sie schlagen so oft zwei oder mehrere Fliegen mit einer Klatsche und verbinden ihren Strand-Urlaub mit dem Besuch mit dem von sehenswerten Städten.

Ferienwohnungen:

Dein Bett musst Du zwar selber machen aber das ist schließlich in wenigen Minuten erledigt. Dafür genießt Du allerdings den Vorteil einer eigenen Küche und kannst dich, wann immer Du es magst, auch im Urlaub selbst verpflegen. Nicht nur bei Familien mit Kindern und Freunden die zu mehreren unterwegs sind, sondern auch bei Einzelreisenden, ein kleines (auch größeres) Apartment oder Ferienwohnungen werden immer beliebter.

Man ist halt unabhängiger und genießt so auch im Urlaub das Besondere. Für Städte und auch in vielen Küstenregionen findest Du bei Booking.com ein reichhaltiges Angebot an Ferienwohnungen. Vom einfachen kleinen Apartment bis zur Wohnung in Luxusausführung in allerbester Lage ist alles dabei.

Zu den einzelnen Unterkünften möchte ich eigentlich keine Empfehlungen geben, denn da sind die Erwartungen und Geschmäcker doch zu unterschiedlich. Was für mich in Ordnung ist kann für Dich unter Umständen unzumutbar sein. Du kannst im besten Hotel wohnen aber wenn gerade zu der Zeit eine Schulklasse mit „wilden“ Schülern bei Dir auf der Etage wohnt, sieht die Sache schon ganz anders aus. Die Zimmer in den einzelnen Hotels sind unterschiedlich und dem Einen ist ein ruhiges Zimmer mit Blick in den Hinterhof lieber als ein Zimmer mit herrlichem Blick das aber direkt an einer belebten Straße liegt. Der Eine legt Wert auf ein großes Fernsehgerät, der Andere will im Urlaub von Fernsehen nichts wissen.

Hotels in Barcelona

Wegen der vielen Anfragen habe ich mich nun aber doch entschlossen die Unterkünfte kurz zu beschreiben die mir selbst bekannt sind oder in denen meine Freunde oder Bekannte übernachtet haben. Eine Auflistung dieser Häuser findest du unter „Hotels in Barcelona„.

Wenn Du selbst gute Erfahrungen mit Deiner Unterkunft gemacht hast, dann kannst Du mir das gerne kurz mitteilen und ich werde Deine Tipps hier sehr gerne weitergeben.

Übernachtungstipps Herbergen oder Hostals für Backpacker:

Barcelona ist, wenn es um die Suche nach einer preisgünstigen Unterkunft geht, vor allem für Backpacker, ein „harter Brocken“. Den jungen Leuten macht es daher oft nichts aus, sich ihr Zimmer mit 3 oder mehreren anderen Bewohnern zu teilen. Dafür gibt es die Übernachtung dann oft schon für „kleines Geld“ und manchmal sogar inkl. Frühstück. Auch das kann sich in einer Stadt wie Barcelona sehen lassen.
Mehr dazu findest Du unter „Hostels in aller Welt“.

Wichtig ist noch, das Du Dich vor der Buchung über die Gegend in der die Unterkunft liegt informierst. So gibt es fast immer Gegenden die nicht zu den allerbesten gehören weil sich dort, vor allem Nachts, doch einige „dubiose“ Gestalten herumtreiben.

Diese Viertel gilt es einfach zu meiden denn an den „sozialen Brennpunkten“ würde ich mich in der Nacht auch nicht aufhalten wollen.

Bei den großen, bekannten, seriösen Hotelanbietern bist du gut aufgehoben.

Wenn Du Dir einige Hotelbewertungen ansehen möchtest dann kannst Du das hier auf den nächsten Links gerne machen. Ich habe hier einige Hotels und Reiseanbieter verlinkt bei denen Du folgendes finden kannst:

  • A. Informationen und Bilder über deinen Urlaubsort und Umgebung
  • B. Infos zu den einzelnen Hotels und deren Beschreibung sowie Preisangebote
  • C. Hotelbewertungen der einzelnen Hotels damit Du auch siehst was andere dazu schreiben
  • D. Die Möglichkeit diese Hotels auch direkt zu buchen

Hier geht es direkt zu den Hotel- Bildern, Informationen, Bewertungen, Preisen und Reiseangeboten von“Expedia.de“  und  „Booking.com