Folge mir auf...
Facebook     Google +     Twitter

Reisevorbereitung

gute Planung = gute Reise!

Infos und geldwerte Tipps zur Planung deiner Reise! 

Auch hier gilt wieder der Leitsatz: "Jeder nach seinem eigenen Gusto" und auf seine Art"

paris pb

Städtereisen in Europa

Da ich die schönsten Wochen des Jahres aber nicht dem Zufall überlassen möchte und so eine Reise, vor allem dann, wenn es über einen längeren Zeitraum geht, doch auch eine Menge Geld kostet, plane ich meine Reisen sorgsam vor.

Ich habe nichts gegen Urlauber die den lieben Gott einen guten Mann sein lassen und einfach alles "so auf sich zukommen lassen". Das hat bestimmt auch seinen Reiz allerdings für mich persönlich wäre das nichts. Im Gegenteil... denn ich erlebe meine Reisen (mindestens) dreimal.

  • 1. Bei der Planung erlebe ich die Reise schon einmal vorab und stelle mir vor wie es an den einzelnen Orten wohl aussehen mag und was auf mich zukommt.

  • 2. Während der Reise selbst und dann freut es mich immer sehr, wenn ich sehe das sich meine Vorbereitungen wieder einmal ausgezahlt haben...

  • 3. Nach der Reise wenn ich dann das Erlebte und die vielen neuen Eindrücke verarbeite und "zu Papier" (neuerdings in meinen PC) bringe und sie dabei noch einmal und meist sehr intensiv erlebe...

Wie schon bemerkt, das muss halt jeder für sich alleine klären und so machen, wie es ihm am besten zusagt. Ich staune immer wieder wenn ich mich mit Leuten über dieses Thema unterhalte und wenn ich höre wo einige überall schon gewesen sind. Wenn ich sie dann frage ob sie dies oder das an ihrem Urlaubsort gesehen haben, sehe ich oft beklommenen Gesichter und bekomme dann immer wieder zu hören das man davon erst jetzt erfahre... Wenn man das gewusst hätte, dann, ja dann hätte man sich das eine oder andere auch sehr gerne angesehen...

Hier geht es nicht darum ob man das vorher nicht gewusst hat sondern darum, das man sich vorher nicht auf die Reise "vor"bereitet hatte. Nun ist es zu spät und extra nochmal hinzureisen... kostet dann eben extra.

Zeit ist Geld... das trifft ganz besonders bei einer Reise zu. Wer wenig Zeit hat, der sollte sich besonders intensiv mit der Vorbereitung seiner Reise beschäftigen und vorab schon bei der Planung "Zeit (=Geld) gewinnen". Muss ich am Urlaubsort jede Sehenswürdigkeit suchen, dann schaffe ich halt nur die Hälfte und wenn du dich dreimal verlaufen hast, dann wirst du dir hinterher auch selber sagen müssen das du's selber schuld bist weil du nicht vorbereitet warst.

Wer nun glaubt, das Reisen eigentlich viel zu teuer geworden sei, der sollte sich einmal ansehen, was ich dazu unter "Low Cost Reisen" geschrieben habe. Mit ein wenig Fantasie und einer guten Vorab-Recherche kann man, heute mehr den je, eine große Reise auch für kleines Geld organisieren.

palace of fine arts

Städtereisen in den USA

Zur Reiseplanung lege dir am besten eine Liste an und beachte die folgenden Punkte:

    • Wo soll die Reise hingehen? Hier ist es nicht schlecht wenn du mehrere Ziele angibst und je nach Preis und Angebot letztendlich dann auswählen kannst.

    • Was möchtest du am Reiseziel unternehmen? Beim StrandUrlaub ist die Sache einfach aber wenn du die Sehenswürdigkeiten vor Ort besuchen möchtest, dann solltest du das schon gut vorplanen. Das spart viel Sucherei und vor allem Zeit und Geld! Bei vielen Sehenswürdigkeiten oder Museen lohnt es sich, seine Eintrittskarten vorab schon online zu buchen und so die zum Teil sehr langen Warteschlangen vor den Kassen zu überspringen.
      Online-Buchungsmöglichkeiten über: TicketBar - Viator.de - GetYourGuide oder rent-a-Guide

    • Wie möchtest du vor Ort übernachten? Hotel, Ferienwohnung oder Privatunterkunft sind nur 3 von vielen Möglichkeiten. Da die Hotelpreise in den letzten Jahren in vielen Orten doch stark gestiegen sind und Couchsurfing nicht jedermanns Sache ist, gehen immer mehr Reisende dazu über Zimmer, Apartments oder Ferienwohnungen von privat zu buchen und so bis zu 50% der Kosten zu sparen. Ein sehr gutes und reichhaltiges Angebot findest du bei WIMDU.de

Wie möchtest du anreisen?
  • Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen brauchst du dich nur um die Standplätze kümmern aber auch hier gibt es große Unterschiede in Ausstattung und Preis und eine gute Recherche spart viel Geld und vermeidet möglichen Urlaubsärger...

  • Mit dem Flugzeug reisen immer mehr Menschen zum Urlaubsort. Hier solltest du nicht nur auf den Preis sondern auch auf die Abflug- und Rückflugzeiten achten. So kannst du bei frühem Hin- und spätem Rückflug gleich 2 Urlaubstage vor Ort gewinnen und das, weil du nicht an der falschen Stelle sparst. Was nutzt dir ein Flug der zwar 10,- oder 20,- Euro weniger kostet aber bei dem du erst nachts am ersten Urlaubstag ankommst und in aller Frühe am letzten Urlaubstag zurück fliegst? Dann doch lieber etwas mehr bezahlen und viel mehr davon haben... Wenn du mehrere Ziele anfliegst, solltest du unbedingt einmal nachsehen, ob es nicht günstiger ist, wenn du statt Einzelflügen, einen Gabelflug buchst. Achtung: Bei Expedia.de hierzu bitte die Option "Mehrere Reiseziele" anklicken.

  • Mit dem eigenen Auto bist du flexibel aber vorher solltest du einmal ausrechnen wieviel dich die Fahrt an Kraftstoff und evtl. anfallender Mautgebühr kostet. Dazu kommt die Strapaze für den Fahrer und die (je nach zu fahrenden Kilometern) Zeit die hier "verloren" geht und die du vom Urlaub abziehen musst. Manchmal ist es günstiger zu fliegen und am Urlaubsort, wenn nötig, einen Leihwagen zu mieten.

  • Brauchst du vor Ort einen Mietwagen? Wenn ja, dann solltest du den schon von zu Hause buchen denn das hat mehrere Vorteile. Auch hier lohnt sich ein Preisvergleich bei den Anbietern. Ich habe meinen Mietwagen in den letzten 10 Jahren bei billiger-mietwagen.de gebucht. Hier hatte ich nie Probleme und das Preis/Leistungsverhältnis ist für mich das Beste!

Timm P mustang

Rundreisen durch die USA

 

Was tun wenn doch einmal etwas passieren sollte?

Falls du im Ausland einmal in einen Notfall geraten solltest dann wende dich an das Auswärtige Amt. Der "Bürgerservice" ist montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 03018 17 2000 erreichbar.

In dringenden Notfällen ist unter der Telefonnummer 03018-17 0 Tag und Nacht immer jemand erreichbar. Dort wird man dich so schnell wie möglich mit der zuständigen Stelle verbinden.

Auf der Webseite des auswärtigen Amtes findest du die Adressen der zuständigen Vertretungen im Ausland und weitere Adressen sowie Telefonnummern die dir sicherlich von Nutzen sein können.

Hier findest du die Adressen der österreichischen Vertretungen im Ausland mit den jeweiligen Adressen und Telefonnummern.

Hier finden die Schweizer Freunde die Adressen der schweizer Vertretungen im Ausland und einige gute Reisehinweise.

100%ige Sicherheit gibt es leider nirgendwo aber vorsichtig sein kostet nichts... Bitte lies deshalb, was ich zum Thema "Deine Sicherheit" geschrieben habe. 

Wie auch immer du es angehen magst, denke einfach daran das jede Reise eine gute Vorbereitung verdient. Je besser du vorbereitet bist, umso besser sollte dann auch deine Reise verlaufen. Ich wünsche dir eine tolle Reise und ganz viel Spaß!

* * * * *

Wenn dir diese Seite gefällt, du Mitglied bei Facebook bist und du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür! 
 

Startseite - WillysReisen
von hier aus geht es in alle Abteilungen
Reiseplanung
Top 10 Städte Europa
Top 10 Städte USA

Mietwagen-Rundreisen
National- und Stateparks
Flugbuchungstipps
Übernachtungen
Mietwagentipps
Öffentlicher Nahverkehr
Hammerpreise!
Deine Sicherheit
Low Cost Reisen
Reiseführer / Bücher
TicketBar

zum Seitenanfang  pfeil 3366ff

Wenn Du Infos zu einem bestimmten Thema suchst…
…bitte einfach den Anfangsbuchstaben des gesuchten Themas anklicken


  A   B   C   D   E   F   G   H   I  J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Hotels-Flüge-Reisen allgemein

Hotels/Motels allgemein

Günstige Mietwagen über billiger-mietwagen.de
.