Folge mir auf...
Facebook     Google +     Twitter

Die schönsten Städte der USA

Ihre Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten

Aktiv in Los Angeles

* * *

Natürlich kannst du auch Los Angeles auf eigene Faust und so wie du es für richtig hältst erkunden. Ich habe es schließlich auch zunächst so versucht... Nun behaupte ich von mir, ein guter Autofahrer zu sein und mir macht das Fahren sogar viel Spaß aber hier in Los Angeles bin ich nun wirklich an meine Grenzen gestoßen. Viel Verkehr und eine bescheidenen Ausschilderung haben mich oft an den Rand der Verzweiflung gebracht.

Parkplätze, so hatte ich das Gefühl, sind immer besetzt und wenn ich mal wieder im Parkhaus war, hatte ich hinterher immer den Eindrück, das ich einen Teil des Parkhauses gekauft hatte. Dabei wollte ich eigentlich nur etwas von der Stadt sehen und das wenn möglich Stressfrei und ohne Nerverei...

Heute weiß ich wie es geht und bei allem was ich dir im Bezug auf deinen Los Angeles- Aufenthalt empfehlen kann, steht eine Stadtrundfahrt (in deutscher Sprache) mit Sandra und Dennis unangefochten auf Platz 1 meiner Empfehlungen. Da hat man wirklich das Gefühl an die Hand genommen und durch diese herrliche Stadt geführt zu werden.

Ob nun als Halbtages oder (wie von mir empfohlen!) als Ganztagsfahrt, die Beiden zeigen dir den Weg durch diese riesengroße Stadt und bringen es tatsächlich fertig dir die wichtigsten Stellen und Punkte an nur einem einzigen Tag ohne Hektik und Stress zu zeigen! Die Gruppen sind klein und bis maximal 14 Personen recht überschaubar. Das ihre Touren immer sehr früh ausgebucht sind, kommt nicht von ungefähr...

Stadtrundfahrt ohne Stress in Gruppen bis 14 Pers. mit Sandra und Dennis >>> Mehr zu den Beiden und ihrer Tour <<<

Wenn du mit dem Auto unterwegs sein möchtest, dann kann ich dir nur empfehlen einzelne Punkte, bestimmte Stellen, und besondere Stadtteile anzufahren, dein Auto dort zu parken und diese Stellen dann zu Fuß zu erkunden. Auch dafür habe ich dir einige Routenvorschläge und Wegbeschreibungen anzubieten:

Der Mulholland Drive:

Eine mit vielen Aussichtspunkten versehene Straße in den Hollywood Hills ist der Mulholland Drive. Auf dem Teilstück zwischen dem Hollywood Freeway im Osten bis zur Interstate/Freeway 405 im Westen befinden sich 9 Aussichtspunkte (Overlooks) die einen Besuch lohnen. Auf der von mir angelegten Googlekarte findest du die Markierungen der 9 Punkte


größere Kartenansicht

klicke bitte auf  (oben links auf der Karte) und es öffnet sich das Menú mit den Namen der "Overlooks"

Dieser Teil des Mulholland Drive ist ca. 15 km lang und gut ausgebaut. Auch nach Einbruch der Dunkelheit kannst du hier herrliche Fotos vom "Lichtermeer Los Angeles" aufnehmen


Hier noch ein paar Tipps für eine kleine Rundfahrt zu den folgenden Sehenswürdigkeiten:


> klicke hier für große Google-Karte

In der Umgebung von Hollywood (Karte)

 Chinese Theatre, Hollywood Blvd Punkte 1 & 8

 Rodeo Drive Punkt 2 bis 3

 Beverly Hills Sunset Blvd Punkt 4

 Universal City Overlook Punkt 5

 Hollywood Bowl Overlook Punkt 6

 Griffith Observatory Punkt 7

 Chinese Theatre, Hollywood Blvd Punkte 8 & 1



oder für eine kleine Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten:

Marina del Rey, Venice Kanäle und Beach, sowie die Pier von Santa Monica (Karte)

 Chinese Theatre, Hollywood Blvd Punkte 1 & 9


> klicke hier für große Google-Karte

 Marina del Rey Punkt 2

 Kanäle in Venice Punkt 3

 Venice Beach Punkt 4

 Santa Monica Pier Punkt 5

 Santa Monica Blvd Punkt 6

 The Beverly Hills Hotel Punkte 7

 The Sunset Strip Punkte 8

 Chinese Theatre, Hollywood Blvd Punkte 9 & 1


Anmerkung:

Weil die Sterne der Stars auf dem Hollywood Blvd. und das Chinese Theatre wohl von den meisten Hollywood-Fans besucht werden, habe ich den Abfahrtspunkt dort hin verlegt. 
Du kannst natürlich auch eine direkte Wegbeschreibung von deinem Standort aus erhalten. 
Gehe dazu bitte wie folgt vor:

  • 1. klicke auf den Zielpunkt zieladresse auf der Karte
  • 2. klicke im neu aufgegangenen Fenster auf . (Routenplaner)
  • 3. trage hinter startadresse die Adresse deines Standortes ein
  • 4. Wähle jetzt durch klicken aus ob du per Auto, Rad, mit den Öffis oder zu Fuß hinmöchtest
  • 5. klicke jetzt auf suche und der Weg wird automatisch auf der Karte eingetragen

Wenn du in Los Angeles aktiv unterwegs sein möchtest und dabei etwas erleben willst, hast du alle Möglichkeiten und ob es dabei darum geht: 

Mit dem Segway durch Beverly Hills zu fahren oder die Häuser der Stars bei einer Radtour zu besuchen oder dir die Stadt mit dem Helikopter aus der Vogelperspektive anzusehen... du hast die Qual der Wahl...


Mehr Vorschläge und Ausflugsmöglichkeiten findest du bei den bekannten Anbietern. 
Immer wieder gibt es bei den Ticket-Anbietern Rabatte oder "Schnäppchenangebote". Es lohnt sich also vor deiner Buchung, Preise und Angebote zu vergleichen! 

Online kannst du deine Tickets buchen bei: 
GetYourGuide.de oder Viator.com und TicketBar.eu


Hier noch einige Ziele die dich interessieren könnten

Das Hollywood Sign liegt zwar etwas weiter weg aber mit einem herrlichen Blick dort hinauf auf die Buchstaben und hinunter auf die Stadt findet ihr am Mulholland Drive einen kleinen Parkplatz (parken frei). Dort kann man ein paar Treppenstufen hochgehen und hat von der Plattform oben auch einen fantastischen Blick.

Der Weg vom Chinese Theatre zu diesen Aussichtspunkten am Mulholland Drive

Wer sich in eine Ecke begeben will in der auch sehr bekannte Filme und Serien (z.B. Charmed - Pro 7 = Bild rechts) gedreht wurden, dem empfehle ich "Angelino Heights". Beverly Hills liegt westlich von Hollywood und die Carroll Ave mit den durch viele Filme bekannten viktorianischen Häuser liegt in Angelino Heights, im Osten von Hollywood. Die Fahrt dorthin (ca.15 Min. mit dem Auto 22 mit dem Bus) lohnt sich nicht nur für Filmfans. Ich dachte im ersten Augenblick ich träumte und wäre in San Francisco…

Der Weg vom Chinese Theatre zu den viktorianischen Häusern in der Carroll Ave

Immer wieder wird gefragt, wo man denn dieses Beverly Hills Schild finden kann. Eins dieser Schilder befindet sich am Santa Monica Blvd / Ecke Doheny Dr. Wer zum Griffith Observatourium fahren möchte, dem kann auch geholfen werden und wer das Haus mit dem riesengroßen Bild von Jim Morrison fotographieren möchte, der muss nach Venice Beach und kann sich dort auch dann auch gleich den Muscle Beach ansehen.

Wegbeschreibung zum
"Beverly Hills -Sign"
Wegbeschreibung zum
"Griffith Observatory"
Wegbeschreibung zur
"Jim Morrison Hauswand"

Einmal am Venice Beach, solltet Du nicht versaeumen Dir das Venedig von Los Angeles anzusehen. Spaetestens dann weisst Du dann auch warum man den Ort Venice (Venedig) genannt hat. Wunderschoene Haeuser und Boote in den vielen Wasserstraßen erwarten Dich dort.

Wegbeschreibung zu den Kanaelen von Venice

Wer sich fuer den Friedhof interessiert auf dem u. a. auch Marilyn Monroe, Dean Martin, Walter Matthau und seit 2009 auch Karl Malden ("Die Straßen von San Francisco") ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, der findet ihn im Westwood Village Memorial Park and Mortuary. Den Friedhof findest Du auf dem Weg von Hollywood in Richtung Santa Monica in Westwood (Nähe Freeway 405).

Wegbeschreibung zum Westwood Village Memorial Park and Mortuary

* * *

Wenn dir diese Seite gefällt, du Mitglied bei Facebook bist und du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!
 
Startseite - WillysReisen
von hier aus geht es in alle Abteilungen
Top 10 Städte USA
Los Angeles
Sehenswürdigkeiten
Das Hollywood-Sign
Los Angeles ohne Stress
Aussichtspunkte
Aktivitäten
Öffentlicher Nahverkehr
Übernachtungstipps
Consulate für AT - CH - DE
Rundreise-Ausgangspunkt
Meine Bücherecke
TicketBar

zum Seitenanfang  pfeil 3366ff

Wenn Du Infos zu einem bestimmten Thema suchst…
…bitte einfach den Anfangsbuchstaben des gesuchten Themas anklicken


  A   B   C   D   E   F   G   H   I  J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
Hotels-Flüge-Reisen allgemein

Hotels/Motels allgemein

Günstige Mietwagen über billiger-mietwagen.de