Dominikanische Republik

Strandurlaub in der Dominikanischen Republik

anschließend 14 Tage Karibikkreuzfahrt auf der AIDA Perla

* * *

 

Auf dem Weg zum Tag unserer Silberhochzeit wollten wir es ganz langsam angehen lassen und bevor ich die Überraschung für meine Frau aus dem Sack lasse, machen wir erst einmal ein paar Tage Urlaub vom Feinsten am ruhigen Strand von San Pedro de Macoris. Das ist ein kleiner Ort in der Nähe von La Romana.

Hier hatte ich im Hotel Bahia Principe La Romana 3 Nächte gebucht. Das Hotel liegt in einer herrlichen Parkanlage zu der auch 2 Golfplätze gehören. Ein absoluter Traum und die Hotelanlage lässt keine Wünsche offen.

bahia-principe-palme

Ich achte immer auf die Sauberkeit und vor allem ist es mir sehr wichtig dass auch das Personal freundlich ist. Hier bekommt das Bahia Principe von mir die Höchstnote und weil das Personal nicht nur freundlich, sondern sogar herzlich mit uns umgegangen ist, gibt es da noch zusätzlich einen dicken, großen Stern!

Gespräche mit den Einheimischen


bahia-principe-la-romana

Mit den Einheimischen unterhalte ich mich immer gerne und erfahre so meistens wie die Menschen dort, wo ich gerade bin, wirklich sind. Eine Mitarbeiterin (Teresa) sprach mich an der Rezeption an und fragte ob denn auch alles in Ordnung sei. Ob ich vielleicht einen Wunsch hätte und ob sie mir in irgendeiner Weise behilflich sein könne. Da ich den typisch deutschen Namen „Schulz“ trage, mich aber in Spanisch mit ihr unterhalten habe wurde sie neugierig und so kamen wir in ein längeres Gespräch.

bahia-principe-sunrise Als sie erfuhr, dass diese Reise die zu unserer Silberhochzeit war und wir die dann feiern würden, wenn wir nicht mehr im Hotel sondern schon auf dem Schiff waren, wollte sie sich irgendetwas Besonderes Einfallen lassen damit wir auch das Hotel in guter Erinnerung behalten. An unserem letzten Tag vor der Weiterreise wollte sie unbedingt wissen, wann wir denn am Abend wieder auf dem Zimmer wären denn sie hätte mit ihrer Kollegin Lisa, eine kleine Überraschung geplant…

bahia-principe-strand Als wir am späten Nachmittag vom Strand zurück waren, kam Teresa ganz aufgeregt zu mir und sagte mit sie habe ein großes Problem.

Ich hatte den Türanhänger mit der Aufschrift „nicht stören“ nicht entfernt und dann dürfe niemand ohne meine Genehmigung das Zimmer betreten.
Ich habe ihr die Genehmigung gegeben und sie bat mich um eine viertel Stunde bevor wir auf Zimmer gehen.

bahia-principe-pool

Als wir dann zu unserem Zimmer kamen, war an der Türe eine Band mit der Aufschrift „Herzlichen Glückwunsch zum Jahrestag“ angebracht und als wir die Tür öffneten, stieg mir mal wieder der Pipi in die Augen. Es war dunkel denn die Vorhänge waren zugezogen und so kamen die vielen Teelichter die eine, aus Rosenblättern gestaltete, 25 noch mehr zur Geltung brachten.

Eine wirklich angenehme Überraschung!


bahia-principe-25-jahre

Auf dem Tisch standen 2 Gläser und ein Sektkübel mit einer guten Flasche Sekt. Auf dem Bett war ein großes Herz, welches ebenfalls aus roten Rosenblättern geformt war. In der Herzmitte lag ein kleiner einfacher Zettel auf dem uns Teresa noch eine persönliche Widmung geschrieben hatte. Kein „Zertifikat“ oder ein mit Photoshop gezauberter Glückwunsch sondern ein kleiner, handgeschriebener einfacher „Zettel“.

Teresas-Herz-Bahia-Principe Ich habe mich sehr über das dekorierte Zimmer, den Sekt und über die Kerzen gefreut aber diese kleine herzliche Widmung auf diesem Zettelchen war für mich ein ganz besonders herzliches Detail und das schönste an der Überraschung.

Ich habe diesen Zettel gefaltet und aufgehoben. Seit diesem Tag hat er einen festen Platz in meiner Geldbörse und somit begleitet er mich jeden Tag.

bahia-principe-boganvilla

Wir haben den Aufenthalt in diesem Hotel sehr genossen. Das Essen war abwechslungsreich und ausgezeichnet. Hier findest du sowohl Buffet- als auch Restaurants in dem du bedient wirst. Das Personal war sehr aufmerksam und sehr freundlich. Die Gartenanlagen und Swimmingpools waren einfach traumhaft und der, direkt vor dem Hotel liegende, „Puderzucker-Strand“ war von Palmen gesäumt.

willy&encarna-strand Hier kannst du getrost deine Seele baumeln lassen und dich rundherum wohlfühlen!
Eigentlich wollten wir bei dieser Reise nun auch endlich einmal die dominikanische Hauptstadt Santo Domingo besuchen aber wieder haben wir es aufgeschoben. Wir müssen also wieder hierher zurück. Ich hätte nichts dagegen!

Meine Favoriten bei den Reisezielen


Tipps & Tricks zu mehr Reisezielen: weiterlesen >>>